Archiv der Kategorie 'Reisenerichte'

Strangeboy- ein Nachwort

Strangeboy- Der Grund aufzuhören
Strangeboy war schon immer komisch. Er hat angefangen zu bloggen, um herauszufinden, wer andersleben ist, nachdem er die Domain von andersleben in einem AJZ gelesen hatte. Nachdem er einmal angefangen hatte, wollte er nicht mehr aufhören. Blogsport war sein erster Kontakt mit dem sagenhaften WEB 2.0… Nach und nach lernte er auch […]

Ich war da!!!

Großstadttristesse, Henryk M. Broder und Atari Teenage Riot

Ich bin sehr froh, das meine Genossin Provinztristesse nun endlich auch hier in der Großstadt angekommen ist. Auch hier kann mensch mit ihr wunderbar allen Scheiß machen, Straßenbahnen anmalen, bei Mc Donalds kollektiv auf Toilette gehen, sich über so manchen Vollidioten aus den eigenen Reihen aufregen, und diese absolut melancholischen Kinskifilme gucken, und Vorlesestunde mit […]

Lecker Frühstück und lecker Bilder.

So. Heute habe ich die Kamera wieder in Gang gesetzt, und meine Aktivitäten am frühen Morgen dokumentiert:

Die einzelnen Bilder sind auch unter meiner Bildseite zu sehen:

Stickertausch, getauschter Israeli und der M99

So, neues von Strangeboy aus Berlin!
Am Wochende ist nicht mehr viel passiert, was wohl aber mehr oder weniger an mir lag, denn wärend am Samstag noch wilde Partys in der Stadt tobten, wollte ich Bilder für diesen Blog hier schießen, was aber misslang, da ich schon in der S-Bahn merkte, dass die Batterie der Cam […]

Dussmann, Essen und Tiere, Clubmate² und Hip Hop…

Seit Donnerstag treibt strangeboy nun schon sein Unwesen in Berlin. Der erste Tag bestand größten Teils aus der Fahrt, und noch ein wenig aus im „vosca“ sitzen und im Caipiriniaeis rumstochern…
Nach dem ich gestern gut ausgeschlafen gefrühstückt und einen schlechten Film gesehen hatte, gelüstete (omg was für ein Wort…) es mir nach Großstadt, Einkaufsrausch, Wundern […]

Meta

Du browst gerade in den strangeboy Weblog-Archiven nach der Kategorie 'Reisenerichte'.

Längere Beiträge werden abgeschnitten. Klick auf die Überschrift, um den jeweiligen Beitrag in voller Länge zu sehen.